In Forex Trading sollten Sie nie Emotional über einen Handel

In Forex Trading sollten Sie nie Emotional über einen Handel

Wenn es eine Sache, die sich auf Ihre Forex Trading mehr als alles andere ist es Emotion. In der Film-Wall Street, sagte Michael Douglas Martin Sheen nicht emotional über eine Aktie zu bekommen und, während es das gute Ratschläge für jeden Handel an der Börse, ist es absolut entscheidend Beratung für jemanden, der an den Devisenmärkten.

Es ist sehr einfach zu finden

Es ist sehr einfach zu finden, sich in einem Handel gefangen. Sie geben einen Handel, weil Sie ein ‚gutes Gefühl‘ darüber haben und, auch wenn der Markt beginnt, sich gegen Sie, Sie hängen dort, weil Sie ‚wissen, es wird sich umdrehen‘. Jetzt manchmal natürlich wird es aber, mehr als oft nicht, wird es nicht.

Das Problem ist, dass Sie zu diesem bestimmten Handel verbunden sind und Ihre Entscheidung, Ihre Position offen zu halten, wird auf der Grundlage von Emotionen gemacht und weil, nachdem Sie sich an den Handel angeschlossen haben, sehen Sie schließen Ihre Position als Aufnahme, die Sie sind falsch.

Der Handel auf dem Forex-Markt muss durch die Marktindikatoren getrieben werden, wenn Sie erfolgreich sein und Ihre Handelsentscheidungen sollten auf dem, was die Indikatoren Ihnen sagen, und nicht, wie Sie sich fühlen. Das ist nicht zu sagen, dass als Händler sollten Sie eher wie ein Roboter oder eine Maschine zu betreiben, aber es bedeutet, dass Sie nicht zulassen, dass Ihr Herz regieren den Kopf.

Sie können zum Beispiel eine bestimmte

Sie können zum Beispiel eine bestimmte emotionale Bindung zu einer bestimmten Währung haben und die Mehrheit Ihres Handels in dieser Währung durchführen. Das ist gut. Vielleicht haben Sie sogar das Gefühl, dass es an der Zeit ist, eine bestimmte Währung zu kaufen. Das ist auch gut. Wo Sie einen Fehler machen, ist jedoch ein Handel auf der Grundlage Ihres Gefühls geben.

Wenn Sie eine Ahnung haben dann check it out und studieren die Marktzahlen. Wenn sie Ihnen sagen, dass die Zeit ist richtig, einen Handel zu eröffnen, dann tun, aber wenn sie Ihnen sagen, dass die Marktbedingungen nicht günstig sind, egal wie Sie darüber denken, sollten Sie bleiben aus dem Markt.

Ebenso, wenn Sie einen Handel eingegeben haben

Ebenso, wenn Sie einen Handel eingegeben haben die Indikatoren Ihnen sagen, dass der Markt bewegt sich gegen Sie und dass Sie sollten raus, dann genau das tun. Ihr Herz kann Ihnen sagen, dass Sie dort „hängen“, aber Ihr Herz zahlt nicht Ihre Rechnungen – der Markt tut.

Es ist eine einfache Tatsache, dass im Forex-Handel gewinnt manche und Sie verlieren einige und das ist einfach so, wie der Markt funktioniert. Es geht nicht darum, richtig oder falsch zu sein. Der Markt nimmt Drehungen und Wendungen, die fangen auch die erfahrensten Händler und das Geheimnis ist einfach zu akzeptieren, dass Sie in einem bestimmten Handel zu verlieren, aber so schnell wie möglich zu bekommen, um diesen Verlust zu minimieren und gehen Sie zu Ihrem nächsten Handel und , Hoffentlich, ein schöner Gewinn.

Wenn Sie den Indikatoren folgen, minimieren Sie Ihre Verluste und maximieren Sie Ihre Gewinne, aber, wenn Sie Ihre heartHealth Fitness Artikel folgen, minimieren Sie Ihre Gewinne und maximieren Sie Ihre verliert.